Vasty Tamayo

Vastanie

Vastiane Tamayo (Santiago de Chile, 1989) ist eine Chilenische bildende Künstlerin mit Abschluss in Bildender Kunst und spezialisiert auf Druckgrafik an der Universidad Finis Terrae. Sie erhielt ein Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) für einen Aufenthalt an der Kunsthochschule Weißensee in Berlin, wo sie ihre grafische Technik erweiterte.

Ihre Arbeit konzentriert sich stets auf die Entwicklung der analogen Zeichnung, die ihre große Leidenschaft ist. Für sie stellt die Grafik die Erfahrung des alltäglichen Lebens dar; neben ihrer Tätigkeit als Illustratorin unterrichtet sie malerische und druckgrafische Erkundungen, und widmet sich dem face painting.

Derzeit lebt und arbeitet sie als selbstständige Künstlerin in Berlin.


Shop | Bücher & Geschenke

¿Qué ve el pintor?

Enthält 7% ermäßigter Steuersatz
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
Urban Art Kids

Shop | Urban Art Kids Kollektion


Atelier Mave Berry

Atelier mave

Atelier Mave ist ein in Berlin ansässiges Illustrations- und Designstudio, das von Berry Aktuglu mit einer Leidenschaft für die Gestaltung farbenfroher und schrulliger Illustrationen und Produkte gegründet wurde.

Jedes Design beginnt mit handgezeichneten Linien, hat seine eigenen verspielten Charaktere und Farbkombinationen, die Maves fröhliches Vokabular zeichnen.

Sie verwendet hauptsächlich Gouache- und Pastellfarben, um Originalkunstwerke und digitale Medien für kommerzielle Kooperationen zu schaffen.

Sie lässt sich besonders von der Natur, Reisen, Vintage-Märkten und Kindheitserinnerungen inspirieren. Berry schafft Arbeiten für alle möglichen Produkte, von Textilien, Schreibwaren, Wohndesign, Verlagsprojekten bis hin zu persönlichen Gemälden.


Marina Porras

Marina Porras

Marina Porras Chassignet, geboren in Barcelona und wohnhaft in Berlin, studierte Visuelle Kommunikation an der Universität der Künste Berlin, wo sie auch ihren Postgraduierten-Master in Illustration absolvierte.

Sie erhielt verschiedene Förderungen und Stipendien, unter anderem bei The Fabric Workshop and Museum Philadelphia (2014), bei Marafiki Arts Kenya (2015) und bei The Danish Art Workshops Copenhagen (2017). Außerdem war sie Mitbegründerin des Risographendruck-Workshops “Penthaus für schöne Formate” in Berlin (2016).

Seit 2016 arbeitet sie als freischaffende Illustratorin in verschiedenen Disziplinen wie Editorial, Textildesign, Packaging oder Interior Design und hat verschiedene Lehraufträge für verschiedene Institutionen, u.a. an der Universität der Künste Berlin.


Margarita Kollmann

Margarita Kollmann

Margarita Kollmann

Digitale Künstlerin I Illustratorin

Urban Art Kids

Margarita Kollmann

Die in Russland geborene freiberufliche Illustratorin lebt seit über 20 Jahren in Deutschland. 2019 schloss sie ihr Studium an der UE (University of Europe for Applied Sciences) ab und realisierte seitdem mehrere Projekte im Bereich Comic, Logodesign, Webseiten Gestaltung und Game Art. Sie arbeitet größtenteils digital, dennoch kombiniert sie gerne analog und digital. Dabei greift sie zu Tusche und Aquarelle, um diese anschließend digital nachzuarbeiten. Ihr Stil definiert sich oft in dem feinen Strich und die Liebe zu detailreichen Zeichnungen.

Seit 2020 unterstützt Margarita das Urban Art Kids Workshop Team mit tollen Formaten wie Einführung ins Comic zeichnen, Kawaii Comic Workshop und Acryl-Zeichnen für Kinder.

ZU DEN WORKSHOPSZUR KÜNSTLERSEITE

Laura Martin

Laura Martín

Laura Martín, ursprünglich aus Buenos Aires, Argentinien, ist eine Grafikdesignerin und Illustratorin mit einem Abschluss von der Universität Buenos Aires. Seit 2020 lebt sie in Berlin. In ihrer Heimatstadt hat sie in verschiedenen Kinderbuchverlagen gearbeitet, während nach und nach die Illustration Teil ihres Lebens wurde. Ihr persönliches Leben und ihre Alltagserfahrungen sind ihre größte Inspirationsquelle. In ihren warmen Illustrationen hält Laura einfache Momente fest, in denen Natur, Frauen, Freunde und kleine Freuden stets präsent sind.
Laura arbeitet hauptsächlich digital, ihre Illustrationen basieren aber auf handgezeichneten Skizzen.

ZUR KÜNSTLERSEITE


Emily Claire Völker

Emily Claire Völker

Die australisch-deutsche Künstlerin, Illustratorin und Animatorin lebt in Berlin. Sie schafft Arbeiten, die den Menschen das Gefühl geben, dass sie Veränderungen bewirken, unseren Planeten schützen und das Leben in all seiner Schönheit genießen können. Ihre Kernüberzeugungen ist, dass wir viel mächtiger sind, als wir denken – das hat sie gelernt, als sie Teil der globalen Klimabewegung war.

Die meisten ihrer Illustrationen entstehen mit Aquarellfarben, Tusche und Acryl-Gouache. Sie liebe es, mit verschiedenen Farbschemen zu experimentieren, mit Elementen von Mustern, Blumen und Handlettering zu arbeiten.

Im Fokus der Arbeiten von Emily stehen Umweltthemen, die Klimakrise, Flüchtlinge, Menschenrechte, Demokratie und auf Feminismus aufmerksam zu machen.

>>> MEHR ZUR KÜNSTLERIN