Am 27. April entdecken wir im Workshop „Matisse für Kinder“ die fantastische Welt von Henri Matisse mit seinen floralen Collagen.

Workshop Matisse für Kinder

AM 27. ARPIL 2019
ORT: NIEBUHRSTRASSE 1, 10629 BERLIN
C/O QUINOTO SUPERFOOD CAFE

Wer ist Henri Matisse?

Als der Ausnahmekünstler Henri Matisse nach einer schweren Erkrankung ans Bett gefesselt ist, nimmt er sich Schere und Papier zur Hand und beginnt, Silhouetten auszuschneiden.

Zuerst einen Vogel, dann immer neue Formen und Umrisse. Seine großformatigen, aus buntem Papier geschnittenen und geklebten Collagen sind ein Meilenstein der Kunstgeschichte und bannen noch heute mit ihren vibrierenden Farben und träumerischen Szenerien die Blicke der Betrachter.

Quelle: Vorwort „Matisse und sein Garten“ von Samantha Friedman

Was machen wir im Kurs?

Inspiriert von den schönen Formen und Farben von Henri Matisse malen und schneiden wir Papier-Collagen um eigene abstrakte Kompositionen zu schaffen.

Jedes Kind erstellt aus farbigen oder selbst angemalten Papier seine bevorzugten Formen. Dann werden wir diese zu einem eigenen Bild zusammenstellen.

Wir beenden den Workshop „Matisse für Kinder“ mit einer riesigen kollektiven Collage, an der alle Kinder zusammenarbeiten.

Wer leitet den Kurs?

Luján Cordaro lebt seit vier Jahren in Berlin und kommt ursprünglich aus Buenos Aires. Dort studierte sie an der Universität von Buenos Aires Modedesign. Zudem besuchte Luján zusätzliche Kurse zum Thema Comics & Karikatur und Kunstgeschichte. In den letzten Jahren setzte sie den Fokus auf die Illustration von Kinderbüchern. Sie gibt regelmäßig Kunstkurse für Kinder und Erwachsene und schreibt für das Kunstmagazin Samizdat Online.

DATUM: 27.  April 2019
UHRZEIT: 15:00 – 16:30 Uhr
TEILNEHMERZAHL: maximal 10 Kinder*
ALTER: 4-7 Jahre
ORT: Niebuhrstrasse 1, 10629 Berlin C/O QUINOTO Superfood Cafe
PREIS: 15 € pro Kind

*Wir bitten um Voranmeldung für diesen Kurs, da die Anzahl an Plätzen begrenzt ist. Noch Fragen, dann schreibt uns unter info@urbanartkids.com.

TICKETS KAUFEN