Im Rahmen unserer Teilnahme bei der „Langen Nacht der Illustration“ laden wir Euch herzlich zur Vernissage „Natur versus Maschine“ am 27. September 2019 ein.

Vernissage "Natur versus Maschine"

AM 27. September 20129
ORT: Sesenheimer Strasse 7
10627 Berlin - Charlottenburg

vernissage natur versus maschine

Was erwartet Euch?

Anläßlich der „Langen Nacht der Illustration 2019″ eröffnen wir eine Gruppenausstellung unter dem Thema “ Natur versus Maschine“.

Unsere sieben nationalen und internationalen Künstlerinnen Helena Hernandez, María Julia Iglesias, Anna Käse, Nina Pagalies, Emma Rytoft, Vasty Tamayo Gomez und Lujan Cordaro zeigen Motive die Natur und Maschine vereinen bzw. einander gegenüberstellen. Schaut euch einen Panda an, der mit dem Flugzeug reist und betrachtet fleißige Arbeiterbienen, die für mehr Vielfalt kämpfen und gegen Pestizide protestieren. Manche unserer Maschinen sind lebendig und haben durchaus auch ein gebrochenes Herz. Die Ausstellung soll nicht nur Erwachsenen, sondern besonders Kinder mit ihren Motiven ansprechen.

Wer darf kommen?

Freunde von Urban Art Kids sowie Interessierte, die gerne mehr über unsere Kunstgalerie und das Konzept erfahren möchten. Künstler, die mit uns befreundet sind oder zusammenarbeiten möchten.

Da wir nicht unendlich viel Platz haben, gebt uns bitte kurz Bescheid, wenn Ihr kommt!

Wir freuen uns auf Euch!

Astrid & Urban Art Kids Künstlerinnen

DATUM: 27. September 2019
UHRZEIT: 17:00-21:00 Uhr
ORT: Sesenheimer Strasse 7, 10627 Berlin – Charlottenburg
kostenlose Veranstaltung
Mehr Veranstaltungen