Die argentinische Grafikdesignerin Julia Iglesias ist immer mit einen Block und Stift in der Tasche unterwegs und findet ihre Inspiration u.a. an kuriosen Orten wie der Berliner U-Bahn, auf dem Fahrrad oder in Parks. Kreativität ist für sie ein Prozess und nicht nur das Ergebnis was dabei herauskommt. In ihren Workshops begegnet Julia den Kinder auf Augenhöhe. Mit Urban Art Kids wird sie nächste Woche einen Comic-Workshop im Rahmen des eat!Berlin Festivals leiten. Des Weiteren ist ein Workshop auf Spanisch für Kinder geplant. Dieses Interview ist unsere Premiere auf Spanisch.


Hey es ist Kunst! Ep.8

gibt es ausserdem auch noch hier:
iTunes | Apple Podcasts
Spotify
Google Podcasts
Deezer