Larissa Bertonasco

Illustratorin

Larissa Bertonasco

Larissa Bertonasco, geboren 1972 in Heilbronn, studierte ein paar Semester Italienisch und Kunstgeschichte in Siena und Hamburg. Anschließend vertiefte sie ihr Studium der Illustration an der Armgartstrasse, heute HAW Hamburg im Department Design. Danach machte sie 2003 ihr Diplom mit dem Kochbuch „La nonna La cucina La vita“, welches zum Bestseller wurde. Das Buch erschien mittlerweile in der 14. Auflage und ist in mehrere Sprachen übersetzt. Seither arbeitet sie frei als Illustratorin für Magazine, Verlage und Werbung.

Ausserdem veranstaltet sie kulinarische Lesungen sowie Ausstellungen und ist seit 2004 Mitherausgeberin und Autorin des Zeichnerinnenmagazins SPRING. Zudem macht sie Workshops und Kunst-Projekte mit Kindern und Jugendlichen. Zusätzlich gibt sie Kurse und hält Vorträge für Studenten und Erwachsene. Sie hat zwei Kinder und lebt zusammen mit dem Maler Ari Goldmann in Hamburg.

Einzelausstellungen

Il sapore delle immagini – Bilioteca communale Anzola, Bologna 2014
Senza parole – Galerie art+form, Dresden 2014
3 Ilustratorinnen – Galerie Rothweiler, Karlsruhe 2012
Die Jan Weiler Kolumnen – Hoftheater, Sigmaringer Kulturherbst 2011
Die Jan Weiler Kolumnen – Thalia Buchhandlung Heilbronn 2011
La Superba – Projektor, Hamburg 2011
La cucina verde – Pfeffer Lebensmittel, Heilbronn 2010

Gruppenausstellungen

Best of Spring, AID Berlin 2014
Best of Spring, Comicsalon Erlangen 2014
SPRING #10 – ABC of tragedy Frappant, Victoriakaserne, Hamburg 2013
SPRING – Hamburg, Berlin, Paris!, Fanzine Festival, Paris 2013
Dozenten der Sommerakademie, riesa efau Motorenhalle Dresden 2012
Gast in der Sommerausstellung im „Atelier Igor und die anderen“, Hamburg 2011
SPRING #8 – Familiensilber Frappant, Victoriakaserne, Hamburg 2011
Inbox Berlin – Multilayerladen, Berlin 2011
SPRING #7 – Happy Ending hinterconti und Vorwerkstift, Hamburg 2010
SPRING #7 – Happy Ending Galerie Neurotitan, Berlin 2010