Kids Club #8 - Traumfänger

Traumfänger Urban Artis Kids

Träumt Ihr auch manchmal in der Nacht blöde Träume? Unser selbst gebastelter Traumfänger soll angeblich den Schlaf verbessern. Es wird dabei angenommen, dass die guten Träume durch das Netz gehen, die schlechten im Netz hängen bleiben und später durch die Morgensonne neutralisiert würden. 

Was für Material Du brauchst:

  • weissen Pappteller
  • Acryl-, Finger- oder Wasserfarben
  • Pinsel
  • Wassergefäß
  • Klebestreifen
  • etwas dickere Schnur (z.B. Packschnur)
  • Holz- oder Plastikperlen 
  • Federn
  • Schere
Traumfänger

Anleitung

  • Schneide den inneren Teil des Papptellers aus (alternativ kannst Du ein Cutter-Messer verwenden, jedoch nur bei älteren Kindern).
  • Klebe die Schnur (ca. 80-100 cm) im Sternmuster (siehe Bild) auf die Rückseite des Papptellers auf. Lasse am Anfang ein Stück Schnur für die Aufhängung übrig.
  • Male den Pappteller an und lass ihn anschließend trocknen.
  • Binde an einer kurzen Schnur (ca. 10-15 cm) zwei Federn zusammen.
  • Danach kannst Du entweder noch Faden um die Federn binden und einen weiteren Knoten machen oder direkt eine dickere Holzperle auffädeln.
  • Mache an Ende der aufgefädelten Perlen einen Knoten.
  • Fertige insgesamt drei Schnüre mit Federn und Perlen an. 
  • Zum Schluss kannst Du noch Perlen oben bei der Aufhängung auffädeln.
  • Fertig ist Dein Traumfänger! Süsse Träume…

Hier ein paar Traumfänger aus unserem Kids Club! Schickt uns Eure Traumfänger-Bilder zu unter info@urbanartkids.com. 

ZUM KIDS CLUB