Luján Cordaro bei Urban Art Kids

AM 1. AUGUST 2018

Seit Mai ist Luján Cordaro (Lu) bei Urban Art Kids dabei. Die gebürtige Argentinierin lebt seit 2014 in Berlin und kommt ursprünglich aus Buenos Aires. Dort studierte sie an der Universität von Buenos Aires Modedesign. Zudem besuchte Lu zusätzliche Kurse zum Thema Comics, Karikatur und Kunstgeschichte. Ihre große Leidenschaft gilt seit einem Kursbesuch bei Monica Weiss der Illustration von Kinderbüchern.

Sie gibt regelmäßig Kunstkurse für Kinder und Erwachsene und schreibt für das Kunstmagazin Samizdat Online.

Wir haben Lu ein paar Fragen gestellt:

Wie kam die Kunst in Dein Leben?

Ich war sehr jung. Glücklicherweise entdeckte meine Mutter meine Leidenschaft. Ab meinem fünften Lebensjahr nahm ich Unterricht bei verschiedenen Künstlern und lernte unter anderem mit Bleistift und Acryl zu malen sowie Skulpturen zu modellieren und viele andere Techniken.

Seit wann arbeitest Du als professionelle Künstlerin?

Vor vier oder fünf Jahren. Zuerst als Kunstlehrerin für Kinder, dann habe ich Aquarellunterricht für Erwachsene gegeben. Nach und nach nahm ich an Projekten im Bereich Illustration teil, sowie an Ausstellungen die meine Arbeiten zeigten.

Wie arbeitest Du am Liebsten?

Alleine in meinem Studio, umgeben von meinen Materialien und Bildern die mich inspirieren.

Was mögen Kinder an Deiner Kunst?

Meine Arbeiten stellen gewöhnlich fantastische Bilder von Tieren und Menschen dar. Sie interagieren miteinander und es gibt immer etwas Magie in den Szenen. Ich denke, Kinder können hierzu eine leichte Verbindung aufbauen.

Welche Meinung ist Dir wichtiger:die eines erwachsenen Kritikers oder die eines 8-jährigen Kindes?

Beide.

Was ist Dein Lieblingsort in Berlin?

Es gibt keinen einzelnen Ort. Im Sommer gibt es unglaubliche Plätze am Fluss oder riesige Parks, wie zum Beispiel den Treptower Park, den ich liebe. Aber ich finde auch das RAW Gelände in Friedrichshain interessant. Dies ist eine alte Eisenbahnwerkstatt, die jetzt halb zerstört und mit Graffiti übersät ist.

Vielen Dank Lu für das Gespräch!
Am 18. August leitet Lu den nächsten Workshop für Kinder zum Thema Kubismus.
ZUM WORKSHOP